Übersetzungsbüro medizinische Übersetzung

Sensible Fachübersetzungen im Bereich der Medizin

Es ist eine Tatsache, dass Übersetzungen aus allen Bereichen in der Medizin zu den sensibelsten Texten überhaupt gehören. Zum einen geht es hier um die Diskretion bei den Übersetzungen. Vertrauliche Patienteninformation dürfen nicht in die Hände von unbefugten Dritten kommen. Aber natürlich auch sensible Daten, wenn es um eine Übersetzung für ein neues Medikament oder ein neues technisches Gerät aus der Medizin geht, dürfen vom Übersetzer keinesfalls an irgendjemanden weitergegeben werden.

Fehler werden im medizinischem Bereich nicht verziehen

Der Schutz der Privatsphäre bzw. der Schutz vertraulicher Informationen bei medizinischen Übersetzungen ist der eine Punkt. Weiter geht es hier mit der Genauigkeit der Übersetzung. Denn auch hier gestattet eine medizinische Übersetzung keinen einzigen Fehler.

Was wäre, wenn der Arzt vor einer Operation mit einem neuen medizinischem Gerät eine Anleitung zur Hand hatte, die lediglich mangelhaft war? Kann der Arzt in einem solchen Fall sicher sein, das Gerät vollkommen richtig zu bedienen? Wie sieht es bei einem Medikament aus, bei dem die Packungsbeilage nicht fehlerfrei übersetzt wurde oder was ist mit einer Diagnose von einem fremdsprachigen Arzt aus einem anderen Land, die verkehrt oder nicht übersetzt wurde?

Anders als in vielen Bereichen von Übersetzungen lassen die medizinischen Übersetzungen keine Fehler zu. Denn mit einem Fehler wird womöglich die Gesundheit des Patienten riskiert.

Medizinische Übersetzungen nur von einem Übersetzungsbüro anfertigen lassen

Aus den oben aufgeführten Gründen ist es daher unumgänglich, dass eine medizinische Übersetzung wie Patienteninformationen, Diagnosen, Packungsbeilagen, Fachartikel aus dem medizinischen Bereich und auch Bedienungsanleitungen und Datenblätter medizinischer Geräte und Hilfsmittel von einem Fachmann auf diesem Gebiet übersetzt werden.

Der Experte verfügt über vielerlei Fachwissen aus dem Bereich der Medizin und insbesondere dem Bereich, von dem der Ausgangstext handelt. Dazu kennt er die medizinischen Fachausdrücke und kann beispielsweise bei klinischen befunden oder bei Diagnosen die Zusammenhänge erkennen und richtig übersetzen. Sollte es sich um eine medizinisch-technische Übersetzung handeln, hat der Spezialist ebenso Kenntnisse über die technischen Feinheiten die bei der Übersetzung zu beachten sind.

Medizinische Übersetzungen sind immer sehr sensibel. Egal, ob es sich um Patienteninformationen oder Packungsbeilagen für Medikamente handelt. Der professionelle Übersetzer weiß dies und wird seine Arbeit daran ausrichten. Das Übersetzungsbüro ALLESPRACHEN.AT-ISO 9001 GmbH ist zertifiziert nach ISO 9001:2008 und der Norm DIN EN 15038 speziell für Übersetzungsdienstleister. Es wird ausschließlich mit muttersprachlichen Übersetzern zusammengearbeitet, um Übersetzungen zu erstellen, welche sich wie Originale lesen. Die Übersetzungsagentur mit mehr als 20 Jahre Erfahrung hat ihren Hauptsitz in Graz, Österreich, ist aber seit 2011 auch in Wien, Österreich vertreten.